DR. GIANLUCA SERGI

Dr. Gianluca Sergi | Associate Professor of Film Studies, University of Nottingham / UK

Associate Professor of Film Studies, University of Nottingham / UK

DR. GIANLUCA SERGI

„My research is defined by a drive to engage with filmmakers directly. Knowledge exchange with practitioners and producers/studios continues to function as the cornerstone of my research methodology. “

WORKSHOP

„Innovation in the Film Industry“ – The result of a major research project on innovation in the film industry.

Forschung trifft Hollywood! Dr. Gianluca Sergi erläutert uns in seinem Workshop die Quintessenz aus mehreren Jahrzehnten akademischer Forschung zum Thema Innovation in Kooperation mit den größten Filmstudios weltweit. Der Vortrag wird auf Englisch gehalten.


Bereits während seiner Kindheit in Italien war Dr. Gianluca Sergi vom Kino und Filmemachen fasziniert. Schon mit 13 Jahren gründete er einen Filmclub für Kinder und war später das jüngste Führungsmitglied eines Senior Filmclubs mit über 700 Mitgliedern. Praktische mediale Erfahrungen sammelte er bei vielfältigen Tätigkeiten beim Radio, regionalen TV-Sendern und einem Printmagazin.

Ausgezeichnet mit zwei Stipendien zog er nach England, um Film und Literatur an der Universität Warwick zu studieren. Schon während dieser Zeit arbeitete er nebenbei an mehreren Film-Produktionen mit, wie z. B. einer professionellen Kindersendung auf Channel 4.

Im Anschluss folgte ein Master-Studium „Massenkommunikation“ an der Universität Leicester. Dort schrieb er seine Doktorarbeit über das Filmemachen/Filmsound). Seine Forschungen dazu ermöglichten ihm, enge Kontakte mit den Fach- und Führungskräften einiger großer Hollywood-Studios wie Lucasfilm, Pixar, Fox und Dolby zu knüpfen. Dies wiederum führte dazu, dass er ein tieferes Interesse für die Filmemacher und die Filmproduktion entwickelte. Dieses Interesse, ausgeweitet auf die Arbeitsweisen des Filmemachens und die Praktiken der Studios, legte den Grundstein für seine jetzigen Forschungen.

Seit 2011 ist Dr. Gianluca Sergi Direktor des Institute for Screen Industries Research an der University of Nottingham und war Gründer und erster Vorsitzender der Nottingham Screen Partnership (Vorsitzender bis 2015).

ZUR PERSON

  • Studium „Film und Literatur“ an der Universität Warwick.
  • Masterstudium „Massenkommunikation“ und Doktorarbeit über das Filmemachen (Thema Filmsound/Dolby), Universität Leicester.
  • Enge Kontakte zu Fach- und Führungskräften der großen Hollywood-Studios wie Lucasfilm, Pixar, Fox und Dolby.
  • Vertiefende Studien, Forschungen und Publikationen zu den Themen Filmproduktion sowie Arbeitsweisen der Filmemacher und Filmstudios.
  • Gründer und erster Vorsitzender der Nottingham Screen Partnership (bis 2015).
  • Seit 2011 Direktor des „Institute for Screen Industries Research“ an der University von Nottingham.
  • Dr. Gianluca Sergi ist Professor für Film- und Fernsehwirtschaft an der Universität von Nottingham, die zu den 10 besten Universitäten für Forschungsleistung in Großbritannien zählt.
  • Er leitet das Institut für Forschung in der Filmindustrie.
  • Er veröffentlicht umfangreich zum Thema Filmindustrie, Produktionskultur und Film-Sound im Besonderen.
  • Dr. Sergi hat für seine Forschungen mit führenden Filmemachern und Unternehmen weltweit zusammengearbeitet.
  • Von der British Academy wurden seine Ergebnisse als Fallstudie ausgewählt, um die Finanzierungen in den Bereichen Kunst und Geisteswissenschaften zu lenken.

VERÖFFENTLICHTE BÜCHER

  •  The Dolby Era (2004)
  • Making Movies in Contemporary Hollywood (2005)
  • Cinema Entertainment (2009)
  • Studios and Spaces of Production in the Digital Era (2011)

Wir freuen uns, dass Dr. Gianluca Sergi beim MEKA INNOVATION MEETING zu Gast ist und um 18:00 Uhr zum Thema „Innovation in the Film Industry“ – The result of a major research project on innovation in the film industry spricht (siehe Programm).